top of page
haende-am-klavier-1280x720px.jpg

Anlässe

«Der Rosenpfeffer kann für Anlässe gemietet werden»

Für eine unverbindliche Anfrage:

info@zumrosenpfeffer.ch oder 078 776 06 88
 

Foto Corinne Zollinger.jpg

«Nachhaltig Entgiften – Wie und warum wir unseren Körper reinigen sollten»
Infoabend Freitag, 5. April 24 mit Corinne Zollinger, ganzheitliche Ernährungsberaterin (TEN)
Umweltgifte, chron. Erkrankungen, Ernährungsfehler, Bewegungsmangel und vieles mehr, belasten unseren Organismus. Chron. Müdigkeit und Erschöpfung, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Magen-Darm-Beschwerden, Gelenkprobleme, Infektionsanfälligkeit, Cellulitis, Kopfschmerzen, div. Entzündungen und Hauterkrankungen sind nur einige mögliche Folgen eines mit Schadstoffen belasteten Organismus.


Die körpereigenen Entgiftungsprozesse regelmässig zu unterstützen ist heute wichtiger denn je.

Erleben und erfahren Sie, welche konkreten Möglichkeiten helfen, das Bindegewebe zu entlasten, die Entgiftungsorgane anzuregen und wie entgiftende Massnahmen zu mehr Wohlbefinden führen können.

Einlass ab 18.45 Uhr, Kosten: inkl. Suppe & Getränk chf 45.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder 078 776 06 88

«Kojote und die Erschaffung der Welt – Märchen der Urvölker»


Freitag, 1. März 2023  19 Uhr mit Brigit Oplatka

Erzählreihe «Märchenperlen aus dem Rosenpfeffer»
In der tiefgrünen Wildnis wartet ein sprechender Stein darauf, gefunden zu werden. Schwester Birke verschenkt ihre Rinde, Grossmutter Spinne ihre Weisheit. Eine Suchwanderung führt bis zum Medizinsee in den heiligen Bergen. Und das Rauschen des Flusses erzählt Geschichten, die im Flüstern des Windes weitergetragen werden.


Erzählerin: Brigit Oplatka


Türöffnung: 18.45 Uhr, Erzählabend: 19.15 Uhr
Sitzplatzreservationen bitte unter info@zumrosenpfeffer.ch oder 078 776 06 88


Eintritt Erwachsene 30.-, für Kinder ab 12 Jahren 15.-

«Unterm Himmelszelt – Sternenmärchen aus aller Welt»

17.11.2023  19 Uhr mit Brigit Oplatka


Draussen stürmts. Väterchen Frost und sein rauer Geselle Nordwind reisen übers Land. Drinnen prasselt das Feuer, auf dem Ofen dampft der Tee… Zeit zum Erzählen.

Eine Mondbarke führt durch die Weite des Firmaments, die Suchwanderung einer Prinzessin steht unter einem guten Stern, Bienen retten ein verdunkeltes Königreich und die Augen einer Puppe leuchten wie Sterne aus einer anderen Welt….

Ein Erzählabend voller Zauber und Wunder, von Harfenimprovisation musikalisch umrahmt.

Eintritt für Erwachsene 25.-,  für Kinder ab 12 Jahren 10.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder

078 776 06 88. Zum Märchenflyer

Mobiliar_Fyler_Vorsorge_061023.jpg

«Selbst ist die Frau - auch in der Vorsorge» 6.10.2023 19 Uhr

 

Die Vorsorge lässt sich nicht delegieren. Frauen stehen in der Vorsorge vor besonderen Herausforderungen. Es ist Zeit sich jetzt Gedanken über die eigene Zukunft zu machen.

Jasmina Rasiti und Maria Oppedisano von Die Mobiliar freuen sich, Sie am 6. Oktober 2023 zu diesem Thema im Rosenpfeffer begrüssen und darüber informieren zu dürfen.

Maximal Teilnehmerinnen: 25

Eintritt gratis, fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Sitzplatzreservationen hier oder unter 078 776 06 88

«Kinderkonzert mit der Musigmärlifee unter freiem Himmel» 23.9.2023 mit Karin Bucher 15 Uhr

Wenn der Wind durch die Tannen streift, alle Tiere die Ohren spitzen, die Zwerge am Feuer zusammensitzen, erzählt euch die MusigMärliFee eine spannende Geschichte und noch so manches mehr - mit viel Musik, zum Mitsingen und Mitmachen.

Für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung einer Erwachsenen Person.

Eintritt Erwachsene chf 15.- / Kinder gratis

Einlass ab 14.30 Uhr

Sitzplatzreservationen: info@zumrosenpfeffer.ch oder 078 776 06 88

«Unsichtbare Spuren - Märchen von weisen Frauen und Hexen» 22.9.2023 mit Brigit Oplatka 19 Uhr


Es war einmal, fernab von allem, in der Wildnis… es war einmal, dort, wo sich ein einsamer Stern im nächtlichen Brunnen spiegelt... Zwischen Wurzelwerk und Berggipfeln, im Licht des vollen Mondes, blitzt das schlohweisse Haar der Uralten hinter dem Spinnrad hervor, raunen die alten Eichen und Ebereschen. Die alte Weise giesst die reiche Fülle der Ernte übers Land, lässt nur ihr Haar, die Spinnenfäden, die im Altweibersommer durch die Luft fliegen, zurück. Aus diesen Fäden sind meine Märchen gesponnen. Sie werden verwoben, verstrickt und gelöst… Der Schicksalsfaden weist den Weg durch den Märchenabend.

Eintritt für Erwachsene 25.-,  für Kinder ab 12 Jahren 10.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder

078 776 06 88. Zum Märchenflyer

«Drachenkraut und Rosenwurz – Märchen aus dem Zaubergarten» 09.06.2023 mit Brigit Oplatka 19 Uhr

 

Tausendundeine Blüte duftet berauschend hinter der Palastmauer des Sultans, verschlungene Pfade führen in den verbotenen Hexengarten zu geheimnisumwobenen Kräutersamen. Moosweiblein mit saftgrünen Fingerspitzen, knorrige Baumgeister und launische Windwesen
kreuzen die Wege der ZuhörerInnen.

Ein beschwingter Erzählabend mit Wildnispoesie, Glühwürmchenfunkeln und Nachtigallengesang, der nicht nur den Märchenhelden den Weg
zum Glück weist.

Eintritt für Erwachsene 25.-,  für Kinder ab 12 Jahren 10.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder

078 776 06 88. Zum Märchenflyer

StudioLivingness-03_web.jpg

«Selbst ist die Frau - auch in der Vorsorge» 08.06.2023 19 Uhr

 

Die Vorsorge lässt sich nicht delegieren. Frauen stehen in der Vorsorge vor besonderen Herausforderungen. Es ist Zeit sich jetzt Gedanken über die eigene Zukunft zu machen.

Jasmina Rasiti und Maria Oppedisano von Die Mobiliar freuen sich, Sie am 8. Juni 2023 zu diesem Thema im Rosenpfeffer begrüssen und darüber informieren zu dürfen.

Maximal Teilnehmerinnen: 25

Eintritt gratis, fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Sitzplatzreservationen hier oder unter 078 776 06 88

Foto Corinne Zollinger.jpg

«Nachhaltig Entgiften – Wie und warum wir unseren Körper reinigen sollten» Donnerstag, 6. April 23 mit Corinne Zollinger, ganzheitliche Ernährungsberaterin (TEN)


Umweltgifte, chron. Erkrankungen, Ernährungsfehler, Bewegungsmangel und vieles mehr, belasten unseren Organismus. Chron. Müdigkeit und Erschöpfung, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Magen-Darm-Beschwerden, Gelenkprobleme, Infektionsanfälligkeit, Cellulitis, Kopfschmerzen, div. Entzündungen und Hauterkrankungen sind nur einige mögliche Folgen eines mit Schadstoffen belasteten Organismus.


Die körpereigenen Entgiftungsprozesse regelmässig zu unterstützen ist heute wichtiger denn je.

Erleben und erfahren Sie, welche konkreten Möglichkeiten helfen, das Bindegewebe zu entlasten, die Entgiftungsorgane anzuregen und wie entgiftende Massnahmen zu mehr Wohlbefinden führen können.

Einlass ab 18.45 Uhr, Kosten: inkl. Suppe und Getränk chf 45.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder 078 776 06 88

 

«Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...» Vom Anfangen und Aufbrechen» Freitag, 31. März 2023 mit Hanna Meister

Anfang. Ein Wort voller Zauber, Verheissung und Weite. Vor uns liegt das Neue. Nichts scheint festgelegt. Was wird werden? Was wird uns begegnen? Alles ist offen.

Auch der Frühling verspricht uns immer wieder einen Anfang: Die ersten Blumen, die Rückkehr der Zugvögel, das warme Gesicht der Sonne, die Vielfalt und Pracht, die in der Natur wieder neu zu bewundern sind.

Ein Abend mit Musik und Poesie zum Thema Anfang.

Lesung: Hanna Meister, Musik: Eva Pieth Lutz, Akkordeon und Gesang

Einlass ab 18.45 Uhr, Eintritt: chf 25.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder 078 776 06 88

«Hoffnung pflanzen - Von jenen, die auszogen, das Leben zu wagen» Freitag, 10. März 23 mit Brigit Oplatka 19 Uhr


Es war einmal, als zwischen Huddelwetter und Himmelsblau der Frühlingsschlüssel die Erde öffnete, um die schlummernden Kräfte der Natur zu wecken … es war einmal, als die Erde sich erneuerte und die Menschen mit einem Schmunzeln aus dem Winterschlaf schüttelte. Ein Baum erblüht über Nacht, das Lebenswasser sprudelt mitten in der Einöde, Lumpen verwandeln sich in Schätze… Ein Frühlingsstrauss zauberhafter Märchen voller Erneuerungs- und Verwandlungskraft, die Hoffnung pflanzt.

Eintritt für Erwachsene 25.-,  für Kinder ab 12 Jahren 10.-

Sitzplatzreservationen unter info@zumrosenpfeffer.ch oder

078 776 06 88. Zum Märchenflyer

Undwasisstdu.jpg

Und was isst du? Samstag, 13. August 2022 mit Sandra Schneider Köln - 10 - 15 Uhr

Sich gluten-, milch-, zuckerfrei und salzarm zu ernähren kann lecker, bunt und nahrhaft sein.

Echt jetzt! Die Autorin von diesem neuen Kochbuch ist zu Besuch und erzählt uns aus ihrem reichen Erfahrungsschatz rund ums grosse Thema Kochen und Essen, aber anders.

Es erwarten Sie zudem zwei leckere Desserts nach Rezepten aus og. Kochbuch.

Schauen Sie gerne vorbei..

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Rosenpfeffer Einladung Titel.jpg

Herzlich willkommen zur Eröffnungsfeier des Rosenpfeffers

Freitag, 2. September 2022 mit Livekonzert

Beginn: ab 16 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Das Livekonzert beginnt ungefähr um 18 Uhr und findet bei jeder Witterung statt. Für das leibliche Wohl gibt es eine würzige Currysuppe, erfrischende Getränke und u.v.m.

Für das Konzert freuen sich die Künstler über eine Kollekte.

bottom of page